TRAILBLAZER Racing Wheel for PS4/Xbox Series S/X/One/PS3/PC, Black

99,99 €*

Sofort verfügbar, Lieferzeit 3-5 Tage

Highlight

Mit dem TRAILBLAZER Racing Wheel performst du auf unbefestigtem Off-Road-Gelände ebenso souverän wie auf den berühmtesten Rennstrecken der Welt. Schließlich bietet es ultimative Kompatibilität, perfekte Kontrolle und ausgeklügelte Ergonomie. Mit dem authentischen Schaltknüppel vollziehst du entscheidende Gangwechsel in Sekundenbruchteilen. Perfekt wird die Simulation eines Rennwagen-Cockpits durch die Pedaleinheit, die einfach auf dem Boden platziert wird. Dank ihr und blitzschnell erreichbarer Schaltwippen driftest du elegant durch enge Kurven und nimmst Schikanen mit Leichtigkeit. Spüre den Nervenkitzel mit der Force-Vibration-Funktion und lass mit dem TRAILBLAZER den Asphalt unter dir erbeben!

Technische Daten

  • EAN: 4027301421743
  • Artikelnummer: SL-450500-BK

  • Gaming-Lenkrad für PlayStation® 3, 4 und PC
  • Minimale Schaltzeiten durch professionellen Schaltknüppel und blitzschnell erreichbare Schaltwippen
  • Fein dosierbare Pedale für Gas und Bremse
  • Starke Vibrationseffekte für ein hochrealistisches Spielgefühl
  • Hochpräzises digitales Steuerkreuz
  • 12 Tasten
  • Bedienelemente teilweise umprogrammierbar
  • Großer Lenkbereich von 180 Grad
  • Empfindlichkeit einstellbar
  • Gummierter Lenkkranz für beste Griffigkeit
  • 2 Status-LEDs zum Anzeigen des Input-Modus
  • 7 Saugnäpfe für extrem festen Halt
  • Pedaleinheit mit Gummifüßen
  • Kabellängen: 2m (USB), 1,6m (Pedale)
  • Lenkkranz-Maße: 264 × 252mm (B × H)
  • Maße: Lenkrad: ca. 270 × 330 × 275mm (B × T × H)
  • Pedaleinheit: ca. 220 × 232 × 120mm (B × T × H)
  • Gewicht: ca. 1,45kg (Lenkrad), 0,46kg (Pedaleinheit)

PS3
PS3 Slim
PS3 Super Slim
PS4
PS4 Slim
PS4 Pro
Windows 7 (32-Bit)
Windows 7 (64-Bit)
Windows 8 (32-Bit)
Windows 8 (64-Bit)
Windows 8.1 (32-Bit)
Windows 8.1 (64-Bit)
Windows 10 (32-Bit)
Windows 10 (64-Bit)
XBOX One X
XBOX One
XBOX One S
Mein Gamepad, Joystick oder Lenkrad funktioniert nicht. Wie überprüfe ich die Funktionalität?
Suche unter Windows® unter "Einstellungen" nach "USB-Gamecontroller einrichten", hier sollte das Gerät aufgeführt sein. Mit einem Doppelklick auf den Gerätenamen in der Liste der installierten Gamecontroller gelangst du zu den Eigenschaften des Eingabegerätes. Teste das Gerät, indem du dessen Tasten drückst oder die Achsen betätigst. Die Eingaben sollten parallel im Testfeld dargestellt werden. Überprüfe außerdem, ob für das Gerät der richtige Modus für dein Spiel ausgewählt ist. Sollte das Gerät immer noch nicht angezeigt werden oder funktionieren, wende dich bitte an unser Support-Team.

Mein Lenkrad funktioniert nicht an meiner PS4®
Damit das Lenkrad an der PS4® funktioniert, musst du einen PS4®-Controller an das Lenkrad anschließen.

Mein Lenkrad funktioniert nicht an meiner Xbox One®
Bitte beachte, dass das TRAILBLAZER über das USB-Kabel mit der Xbox One®-Konsole verbunden sein muss. In einer frühen Version der beiliegenden Bedienungsanleitung wurde darauf nicht hingewiesen. Wir bitten dich, diesen Fehler zu entschuldigen. Mit einigen Versionen der Xbox One S® und des zugehörigen Gamepads kann es dennoch zu Kompatibilitätsproblemen kommen. In diesem Fall lade dir bitte von der SPEEDLINK-Website unter www.speedlink.com das TRAILBLAZER-Firmware-Update-Programm herunter, mit dem du die interne Software des Lenkrads mithilfe eines Windows-PCs auf den neuesten Stand bringen kannst. Nach dem Firmware-Update sollte das TRAILBLAZER wieder problemlos an deiner Xbox One S® funktionieren.

Warum funktioniert das Lenkrad in einigen Spielen nur eingeschränkt oder gar nicht?
Halte die „MODE“-Taste für drei Sekunden gedrückt, um zwischen den beiden Betriebsmodi des Lenkrads zu wechseln: XInput (für die meisten aktuellen Spiele) und DirectInput (für alle älteren und einige neuere Spiele). Leuchtet die rote LED (links), ist der DirectInput-Modus aktiv; leuchtet die grüne LED (rechts), befindet sich das Gerät im XInput-Modus.

Wie stelle ich die Lenkempfindlichkeit ein?
1. Programmier-Modus aufrufen: Halte die Tasten „SELECT/SHARE“ und „START/OPTIONS“ gleichzeitig gedrückt (ca. 3 Sekunden), bis die grüne LED leuchtet. 2. „SELECT/SHARE“ drücken. Die Blink-Geschwindigkeit der grünen LED zeigt die aktuelle Empfindlichkeit an: niedrig = langsames Blinken; mittel = mittelschnelles Blinken; hoch = schnelles Blinken 3. Empfindlichkeitsstufen durchschalten mit „SELECT/SHARE“. 4. Gewählte Empfindlichkeit bestätigen: D-Pad nach oben drücken - die grüne LED erlischt.

Wieso reagiert mein Lenkrad nur verzögert?
Eine kleine Verzögerung ist normal, diese liegt bei ca.15°. Diese Deadzone existiert, da es Spiele gibt, die eine negative Deadzone verwenden. Ohne eine Verzögerung würde das Lenkrad erst entgegengesetzt der gewünschten Richtung lenken.


"... Mit dem TRAILBLAZER Racing Wheel hat Speedlink ein Set bestehend aus einem Lenkrad und einer Pedalerie in seinem Sortiment, welches sich in unserem Test von zwei Seiten gezeigt hat. Mit einem Blick auf die Kompatibilität ist das TRAILBLAZER Racing Wheel durch die Nutzungsmöglichkeit an einem PC und verschiedenen Spielekonsolen gut aufgestellt. Hierbei ist jedoch zu beachten, dass man das Lenkrad an einer PS4 sowie einer XBOC One nur nutzen kann, wenn man den Controller an den durchgeschliffenen USB-Anschluss des Lenkrads angeschlossen hat. Das TRAILBLAZER Racing Wheel bietet jedoch nicht nur in diesem Bereich eine gute Kompatibilität, sondern es wurde auch von allen herangezogenen Rennsimulationen erkannt und war spätestens nach ein paar Anpassungen innerhalb des Spieles einsatzbereit. Auch der Aufbau selbst geht dank der verbauten Saugnäpfe sehr schnell und einfach von der Hand. Leider bieten einem diese auch auf sehr glatten Oberflächen keinen dauerhaft festen halt, wodurch das Handling leider etwas leidet. Punkten kann das TRAILBLAZER Racing Wheel beim Handling neben einer guten Gummierung des Lenkrades auch durch die verlängerbare Pedalerie, welche sich hierdurch kaum noch versehentlich verschieben lässt. ..."